Familienrechtliche Methoden zur Minimierung von Pflichtteilsrechten

Posted by admin on August 28th, 2013

Matthias Winterstein ist Notar mit Amtssitz in Ahrensburg und Fachanwalt für Erb- und Familienrecht

Matthias Winterstein ist Notar mit Amtssitz in Ahrensburg und Fachanwalt für Erb- und Familienrecht

Der Ausblick auf wertvolle Erbschaften in Deutschland rückt für Betroffene die Suche nach Gestaltungsmitteln zur Reduzierung von Pflichtteilsrechten in den Vordergrund. Hierzu gibt es zahlreiche erbrechtliche Methoden, aber auch das Familienrecht hält Möglichkeiten bereit. Read the rest of this entry »

Der kleine Max bei Facebook

Posted by admin on August 27th, 2013
Rechtsanwältin Anna Westphal

Rechtsanwältin Anna Westphal

Max ist 3 Jahre alt. Seine Eltern haben sich schon kurz nach seiner Geburt getrennt, teilen sich aber das gemeinsame Sorgerecht.
Jedes 2. Wochenende besucht Max seinen Papa, übernachtet bei ihm und es wird gemeinsam etwas unternommen. Manchmal gehen sie auf den Spielplatz. Dort spielt Max gerne in der Sandkiste und bäckt Sandkuchen. Der Papa findet Max dann immer so niedlich, dass er diese Erinnerung für immer festhalten will und fotografiert Max, wie er voller Freude seinem Papa den gelungen Sandkuchen anbietet. Weil der Papa seine Freude mit der ganzen Welt teilen will, stellt er das so eben geschossene Foto bei facebook ein. Read the rest of this entry »

Vorauseilender Gehorsam?

Posted by Simone Winkler on August 20th, 2013

Simone Winkler

Fachanwältin für IT-Recht

Am 28.06.2013 beschloss der Bundestag ein Gesetz mit dem wohlklingenden Namen:

Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken

Dieses ist noch nicht in Kraft getreten sondern wird erst am 20.09.2013 im Bundesrat beraten. Anschließend muss es noch vom Bundespräsidenten unterzeichnet und im Bundesgesetzblatt veröffentlicht werden. Erst am Tag nach dieser Veröffentlichung tritt es in Kraft. Wann das sein wird, ist noch nicht bekannt. Read the rest of this entry »

Fallstricke bei der Eigenbedarfskündigung

Posted by admin on August 14th, 2013

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Die Kündigung einer Mietwohnung wegen Eigenbedarfs ist rechtsmissbräuchlich, wenn der Vermieter es unterlässt, dem Mieter eine während der Kündigungsfrist freiwerdende Alternativwohnung anzubieten. Die Entscheidung des Amtsgerichts Köln (Urteil vom 08.02.2013, 205 C 3/12) bezieht sich auf den Fall, dass der Vermieter mehrere Wohnungen in einem Objekt hat. Read the rest of this entry »


Copyright © 2016 Paragrafenpuzzle. Wordpress themes.