Getäuschte VW-Aktionäre beauftragen WINTERSTEIN Rechtsanwälte Notare für Rechtsstreit gegen die Volkswagen AG

Posted by admin on März 30th, 2016

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Seit dem 18. September 2015 ist bei der Volkswagen AG in Wolfsburg nichts mehr wie es vorher war. Die einst so angesehene Marke wurde nach Ergebnissen von Testberichten von der amerikanischen und der kalifornischen Umweltbehörde überführt, in Dieselfahrzeugen in den USA eine Manipulationssoftware verwendet zu haben. Durch die Software konnten die in den USA geltenden niedrigen Abgaswerte in den Tests durch eine bestimmte Motorsteuerung eingehalten werden. Im Normalbetrieb wurden die Grenzwerte deutlich überschritten. Read the rest of this entry »

Erben ohne Trauschein

Posted by admin on März 24th, 2016

Matthias Winterstein

Die „wilde Ehe“ ist längst nicht mehr wild. Das nichteheliche Zusammenleben gehört zu den alltäglichen Familienbildern. Im Erbrecht ist diese Lebenswirklichkeit noch nicht angekommen. Es gibt keine Absicherung für nichtverheiratete Paare. So bleibt es den Paaren überlassen, zu Lebzeiten Regelungen für die Situation zu treffen, wenn einer von ihnen stirbt. Read the rest of this entry »

Müssen Kinder ihren Eltern stets Unterhalt zahlen (sog. Elternunterhalt)?

Posted by admin on März 23rd, 2016

Rechtsanwältin Anna Hönig

Die Anzahl der Fälle, in welchen Kinder zu Unterhaltszahlungen für ihre Eltern herangezogen werden, nimmt ständig zu. Die Ausgangssituation ist, dass Eltern im Alter pflegebedürftig werden; die eigene Rente deckt aber nicht die Kosten einer Heimunterbringung. Die Sozialbehörden, die offenen Kosten übernehmen, suchen dann nach einer Möglichkeit, sich das Geld wiederzuholen. Read the rest of this entry »

Sind „Waldfonds“ wirklich eine sichere Anlagealternative ?

Posted by admin on März 18th, 2016

Dr. Cai Niklaas Harders

Nachdem diverse Schiffsfondsgesellschaften Insolvenz angemeldet hatten, begannen große Emissionshäuser mit der Vermarktung von Waldböden in Form von Fondsbeteiligungen. Das läuft so: Die Fondsgesellschaft erwirbt ein Waldgebiet und lässt dieses bewirtschaften, um Erträge zu erhalten, die dann an die Anleger zurückfließen sollen. Aber: Vollkommen risikolos sind diese Beteiligungen nicht. Vielmehr besteht ein Risiko des (Total-)Verlustes des eingesetzten Kapitals (z.B. durch Schädlingsbefall). Read the rest of this entry »

Das Ende des ewigen Widerrufsrechts von Darlehensverträgen

Posted by admin on März 16th, 2016

Dr. Cai Niklaas Harders
Nach aktuellen Studien wurden in der Vergangenheit in ca. 80% aller Verbraucherimmobiliendarlehen von Banken, Sparkassen und Volksbanken fehlerhafte Widerrufsbelehrungen verwendet. Entsprechende Fehler führen dazu, dass zahlreiche private Kreditnehmer ihre Immobiliendarlehen auch nach Jahren noch erfolgreich ohne (sonstige) Gründe angreifen können. Read the rest of this entry »


Copyright © 2016 Paragrafenpuzzle. Wordpress themes.