Wie darf das Handy im Auto genutzt werden?

Posted by admin on August 10th, 2016

Timm Schmoock

Telefonieren am Steuer ist bekanntlich verboten. Wer sich nicht daran hält, riskiert ein Bußgeld über 60,00 Euro und einen Punkt in Flensburg. Doch nicht nur das Telefonieren ist verboten. Read the rest of this entry »

Kommt die „blaue Plakette“?

Posted by Sebastian Molkenbur on Juli 26th, 2016

Timm Schmoock

Timm Schmoock

Das Bundesumweltminsterium plant offenbar die Einführung einer weiteren „Feinstaub-Plakette“. Bisher gibt es sie in den Farben „rot“, „gelb“ und „grün“. Neu hinzukommen soll die blaue Plakette. Damit können alle Diesel-Fahrzeuge aus den Innenstädten verbannt werden, die die Abgasnorm „Euro 6“ nicht erfüllen. Read the rest of this entry »

Unser Führerschein hat jetzt ein Verfallsdatum

Posted by admin on Juli 13th, 2016
Timm Schmoock

Timm Schmoock

Führerscheine, die seit dem 19.01.2013 ausgestellt wurden, gelten nur noch für 15 Jahre. Dann müssen sie verlängert werden. Es müssen aber auch alle Führerscheine, die vor 2013 ausgestellt wurden, innerhalb der nächsten Jahre gegen aktuelle Dokumente umgetauscht werden. Schätzungen zu Folge wurden alleine seit dem 01.01.1999 etwa 30 Millionen Führerscheine ausgestellt. Read the rest of this entry »

Parkplatzunfall – nicht immer 50 : 50

Posted by Sebastian Molkenbur on Juni 28th, 2016

Timm Schmoock

Timm Schmoock

Die Situation kennt jeder: Ich parke rückwärts aus meiner Parklücke des Supermarktparkplatzes aus und erkenne im letzten Moment, dass das Auto in der gegenüberliegenden Parklücke ebenfalls zurücksetzt. Read the rest of this entry »

Kürzungen des Sachverständigen-Honorars erfolgen häufig zu Unrecht

Posted by admin on Juni 14th, 2016
Timm Schmoock ist Fachanwalt für Verkehrsrecht

Timm Schmoock ist Fachanwalt für Verkehrsrecht

Die Haftungsfrage nach einem Unfall ist geklärt, der Gegner und seine Versicherung haften zu 100%. Leider bedeutet dies häufig noch lange nicht, dass die Versicherung auch alle Schadensersatzansprüche vollständig zahlt. Derzeit sind häufig die Sachverständigengebühren ein Zankapfel: Der Geschädigte hat das Recht, den Sachverständigen frei zu wählen und zu beauftragen. Er muss keinen Sachverständigen akzeptieren, den die Versicherung beauftragt. Tatsächlich ist der Geschädigte auch nicht verpflichtet, den Markt zu erforschen und für die Versicherung einen möglichst günstigen Sachverständigen zu suchen. Der Geschädigte ist vor allem nicht verpflichtet, vor einer Auftragserteilung die Preise verschiedener Sachverständiger zu vergleichen. Das hat auch der BGH in seiner Entscheidung vom 11.02.2014, Az. VI ZR 225/13, festgestellt. Read the rest of this entry »

Dashcams als Beweismittel?

Posted by admin on Mai 31st, 2016
Timm Schmoock ist Fachanwalt für Verkehrsrecht

Timm Schmoock ist Fachanwalt für Verkehrsrecht

Immer mehr Autofahrer verwenden sogenannte „Dashcams“ – kleine Videokameras, die im Bereich der Frontscheibe oder auf dem Armaturenbrett montiert werden. Die Kameras zeichnen alles auf, was sich vor dem Pkw abspielt. Doch ist die Verwendung hoch umstritten. Die Kritiker befürchten bei der Verwendung der Kameras einen Eingriff in das Persönlichkeitsrecht der unfreiwillig aufgenommenen Personen und somit einen Verstoß gegen § 6b BDSG. Read the rest of this entry »

Pass doch auf du …

Posted by Simone Winkler on Dezember 4th, 2011

Welche mehr oder weniger schmeichelhafte Bezeichnung für einen anderen Menschen Sie an die Stelle der drei Punkte setzen, überlasse ich Ihrer Phantasie. Eines kann ich aber sagen, ich habe das ganz bestimmt schon gehört, am Hauptausgang des Bergedorfer Bahnhofs. Read the rest of this entry »

Aber ich habe doch nichts falsch gemacht…

Posted by Simone Winkler on September 21st, 2011

Das war die Antwort meines Mandanten, auf meine Frage, warum er sich nicht gleich an einen Anwalt gewandt habe, als sich abzeichnete, dass er Probleme mit der Polizei bekommt. Aber leider hat er dies nicht getan und nun ist das vielzitierte Kind bereits in den Brunnen gefallen. Read the rest of this entry »

Haftung für Fehler des Beifahrers

Posted by Simone Winkler on August 14th, 2011

Radfahren im Stadtverkehr ist eine gefährliche Angelegenheit. Zumindest durfte ich diese Erfahrung neulich wieder einmal machen. Auf dem Weg nach Hause, entlang der Kurt-A-Körber-Chaussee verläuft der Fahrradweg parallel zum Fußweg und ist von der Fahrbahn durch einen Grünstreifen getrennt, in dem sich auch Parkplätze befinden. Read the rest of this entry »

Verkehrsunfall: fiktive Abrechnung

Posted by Simone Winkler on Dezember 16th, 2010

Zahlreiche Versicherungen versuchen die Kosten, die ein Sachverständiger für die Reparatur eines Unfallschadens errechnet hat, eigenmächtig herabzusetzen. Dazu wird regelmäßig auf eine sogenannte Referenzwerkstatt verwiesen, die den Schaden angeblich günstiger reparieren könne. Aber ist das erlaubt? Read the rest of this entry »


Copyright © 2016 Paragrafenpuzzle. Wordpress themes.