Raus aus dem Mietvertrag nach der Trennung

Posted by admin on Juni 11th, 2016

Rechtsanwältin Anna Hönig

Trennen sich Ehepaare, gibt es oftmals eine lange Liste an Dingen, die geregelt werden müssen, u.a. die Abwicklung des gemeinsamen Mietvertrages für die Ehewohnung.

Das OLG Hamm hat sich in seinem Beschluss vom 21.1.2016 (Az. 12 UF 170/15) mit diesem Thema beschäftigen müssen.

Nachdem sich beide Ehegatten geeinigt hatten, dass die Ehefrau mit den Kindern in der Wohnung bleiben soll , gab es nun noch nach der rechtskräftig geschiedenen Ehe Streit über die Entlassung des Ehemannes aus dem Mietvertrag. Hierzu ist grundsätzlich erforderlich, dass eine gemeinsame Erklärung an den Vermieter abgegeben wird, in welcher der Ehemann aus dem Mietvertrag entlassen werden soll,die Ehefrau dieser Entlassung zustimmt und erklärt, den Vertrag allein weiterführen zu wollen. Read the rest of this entry »

Was muss ich als Vermieter dulden?

Posted by admin on Juni 6th, 2016
Rechtsanwältin Melanie Köhne

Rechtsanwältin Melanie Köhne

Innerhalb von drei Tagen ließ sich eine Mieterin einiges einfallen: Sie beleidigte ihren Nachbarn, warf Gegenstände (Salatblätter) auf die Terrasse des unter ihr wohnenden Mieters und verursachte nachts Lärm, indem sie ihren Rollkoffer durch das Treppenhaus in den Keller rollte. Der Vermieter missbilligte das Verhalten und kündigte der Mieterin fristlos. Der Mieterin zog nicht aus. Der Vermieter klagte auf Räumung und erhielt Recht. Read the rest of this entry »

Wie lange darf Besuch in meiner gemieteten Wohnung bleiben?

Posted by admin on Mai 30th, 2016

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Der Vermieter kann einem Mieter nicht vorschreiben, wer ihn besuchen darf. Zumindest dann nicht, wenn durch den Besuch keine Störung ausgeht. Dies wäre der Fall, wenn die Wohnung für ein Gewerbe genutzt wird, bei dem regelmäßig Kunden erwartet werden. Read the rest of this entry »

Kalte Räumung – Keine gute Idee des Vermieters

Posted by admin on Mai 26th, 2016

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Vielen Vermietern ist es schon passiert: Der Mieter zahlt die Miete nicht, auch nicht nach mehrfacher Aufforderung. Jegliche Gesprächsbereitschaft seitens
des Mieters fehlt ebenfalls. Zwangsläufig kommt man als Vermieter auf die Idee, den Mieter loszuwerden. Hierfür bedarf es eines wirksamen Räumungstitels durch
ein Gericht. Doch dies dauert einigen Vermietern zu lange. Deshalb kommen sie auf ungewöhnliche Ideen, um den Mieter loszuwerden (sog. kalte Räumung). Keine davon
ist wirklich empfehlenswert, dennoch schrecken Vermieter davor nicht zurück. Read the rest of this entry »

Verschließen der Haustür im Mehrfamilienhaus

Posted by admin on Mai 3rd, 2016

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Wer kennt die Schilder im Hausflur eines Mehrfamilienhauses nicht: „Die Haustür ist zwischen 22 Uhr und 6 Uhr verschlossen zu halten.“ Diese Aufforderung, die unliebsame „Gäste“ fernhalten soll, stellt ein Sicherheitsproblem dar. Denn im Umkehrschluss kommt man ohne Schlüssel im Notfall auch nicht aus dem Haus (z.B. bei einflügeligen Eingangstüren ohne Notöffnungsmechanismus). Das Landgericht Frankfurt (Az.: 2-13 S 127/12) musste im vergangenen Jahr darüber entscheiden, ob die Änderung der Hausordnung einer Eigentümergemeinschaft erlaubt ist, bei der die Gemeinschaft eine entsprechende Regelung zum Verschließen der Haustür zwischen 22 Uhr und 6 Uhr aufnehmen wollte. Read the rest of this entry »

Fallstricke bei der Eigenbedarfskündigung

Posted by admin on August 14th, 2013

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Rechtsanwalt Dirk-Andreas Hengst

Die Kündigung einer Mietwohnung wegen Eigenbedarfs ist rechtsmissbräuchlich, wenn der Vermieter es unterlässt, dem Mieter eine während der Kündigungsfrist freiwerdende Alternativwohnung anzubieten. Die Entscheidung des Amtsgerichts Köln (Urteil vom 08.02.2013, 205 C 3/12) bezieht sich auf den Fall, dass der Vermieter mehrere Wohnungen in einem Objekt hat. Read the rest of this entry »

Ich bin ein Fall für die BILD-Zeitung

Posted by Simone Winkler on September 23rd, 2010

… behauptet zumindest der Beklagte in einer von mir bearbeiteten Sache. Aber von vorn. Der gute Mann hatte einer Mandantin von uns eine Wohnung vermietet, nun geht es um die Rückzahlung der Kaution. Einen Teil davon hat er zurückgezahlt, den Rest will er behalten, aus diversen Gründen. Read the rest of this entry »


Copyright © 2016 Paragrafenpuzzle. Wordpress themes.